Inhalt


Johannes Th. Nöldeke

Project Manager DIALOG BASIS Johannes Th. Nöldeke, Master of Public Policy (M.P.P), studierte „Politics and International Relations“ an der Royal Holloway University of London sowie “Public Policy” an der Willy Brandt School of Public Policy der Universität Erfurt. Mit seiner Masterarbeit „Trassenkampf – Widerstand gegen den Netzausbau im Zuge der Energiewende: Die Reform der Partizipationspraxis als Rettung eines Gemeinschaftswerkes“ schloss er seine Studien erfolgreich ab. Seit April 2014 ist Herr Nöldeke als Projektmanager Teil des DIALOG BASIS Teams. Zu seinem Aufgabenbereich gehört die Betreuung von Projekten der Themenfelder Infrastruktur und Energie(wende). Neben seiner akademischen Laufbahn verfügt er über starke praxisnahe Erfahrungen im Bereich Partizipation und Beteiligung: Als Mitarbeiter der NGO Abgeordnetenwatch.de, der See.feld Werkstatt für Dialog und Entwicklung sowie bei der Strategie- und Kommunikationsberatung IFOK GmbH hat Herr Nöldeke verschiedene Dialog- und Beteiligungsformate aktiv begleitet, konzipiert und moderiert. Praktische journalistische Einblicke aus TV, Radio und Print runden sein Profil ab. Bevor Herr Nöldeke zu DIALOG BASIS kam, war er als Marketing Consultant bei der Stuttgarter Unternehmensberatung divia GmbH tätig. Im Zuge dessen fungierte er u.a. als Co-Autor der „divia Stadtwerke-Studie 2014: Den Wandel verstehen, kommunizieren und nachhaltig gestalten“.
Zur Übersicht der Netzwerker/innen