Inhalt


Energiewende – politisch, technisch, wirtschaftlich, persönlich. Jetzt einfach selber gemeinsam machen!


Eine umfassende und von den Bürger/innen getragene, umgesetzte und gelebte Energiewende ist die kreative Antwort auf den Klimawandel – eine der größten globalen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Mit Freude und Expertise nehmen vernetzte und beherzte Bürger/innen ihr eigenes Leben und das gesellschaftliche Geschehen in den Bereichen Erneuerbare Energien, Mobilität, Ernährung, lokale Kreislaufwirtschaft, Commons und solidarisches Handeln sinnstiftend, umweltschonend und suffizient selber und gemeinsam in die Hand.

In diesem Zusammenhang schlage ich vor, im Rahmen eines Thementeams  ein Visions-Papier zu erstellen: Wie werden unsere Enkel glücklich und im Einklang mit Natur und Mitwelt leben?

Auf dem Netzwerktreffen wurden in einer Kleingruppe erste Überlegungen hierzu angestellt. Die wesentlichen Ergebnisse sind auf dieser Stellwand festgehalten. Sie werden im Thementeam weiter bearbeitet.

Möchten Sie mitmachen, dann wenden Sie sich bitte an unseren Netzwerker Klaus Wollner: klaus.wollner(at)email.de

Das Thema wurde auf dem Netzwerktreffen auch in der Kleingruppe »Bürgerbeteiligung und Nachhaltigkeit / Energiewende« bearbeitet.
Mehr dazu finden Sie hier.

Anmerkung: Zum Thema »Energiewende und Bürgerbeteiligung« sind im Oktober 2012 und im Oktober 2013 Themenschwerpunkte erschienen.

Zur Themenseite »Gestaltung der Energiewende mit Bürgerbeteiligung«


Keine Kommentare


Bitte loggen Sie sich rechts oben ein, um Kommentare zu schreiben.

Wenn Sie noch kein Netzwerk-Profil angelegt haben, können Sie sich hier registrieren.