Inhalt


Wettbewerb: Apps4Deutschland


Mit den Diskussionen über Open Data und Open Government verbinden sich beteiligungsorientierte Chancen für Politik, Verwaltung und demokratische Öffentlichkeit. Im Mittelpunkt der Diskussion steht die Frage, wie Regierungs- und Verwaltungshandeln transparenter und die demokratische Teilhabe der Bürgerinnen und Bürger gestärkt werden kann. Behörden in Deutschland erheben, speichern und verarbeiten viele interessante Daten. Dazu gehören Wetterdaten ebenso wie Informationen über die Luftqualität oder über die Verwendung der Steuergelder. Diese Daten sind von öffentlichem Interesse und bergen ein großes gesellschaftliches Potenzial, weil sie Transparenz, Beteiligung, Innovationen und neue Dienstleistungen fördern. Vor diesem Hintergrund haben verschiedene zivilgesellschaftliche Organisationen nun den Wettbewerb »Apps für Deutschland« gestartet. Der Wettbewerb sammelt Ideen, gute Beispiele und konkrete Anwendungen, wie sich Daten des öffentlichen Sektors weiterverarbeiten lassen.

Mehr Informationen


Keine Kommentare


Bitte loggen Sie sich rechts oben ein, um Kommentare zu schreiben.

Wenn Sie noch kein Netzwerk-Profil angelegt haben, können Sie sich hier registrieren.