Inhalt


Pforzheim erarbeitet Leitfaden für erfolgreiche Bürgerbeteiligung


In der Stadt Pforzheim wird der »Pforzheimer Weg« einer zukünftigen Bürgerbeteiligung bereits von Anfang an in Kooperation von Bürger/innen, Gemeinderat und Verwaltung erarbeitet. Im Mai 2013 fand ein Bürgerforum statt, dass die Fragestellung behandelte, auf welche Weise sich die Bürgerschaft künftig zur kommunalen Entwicklung und bei öffentlichen Vorhaben einbringen kann. Die Ergebnisse des Bürgerforums sowie die weiteren Verfahrensschritte wurden mit der gemeinderätlichen Steuerungsgruppe beraten. Dabei wurde der Vorschlag des Bürgerforums aufgegriffen, die Veranstaltung in gleicher Form mit Vertretern von Gemeinderat und Verwaltung im September 2013 zu wiederholen. Ergebnis soll ein Leitfaden für erfolgreiche Beteiligung sein. Den Ball ins Rollen brachte der umfangreiche Beteiligungsprozess »Pforzheim Zukunft gestalten« ab dem Jahr 2010. Ziel war es, die Leitlinien der zukünftigen Stadtpolitik unter Beteiligung der Bürgerschaft und der Einbindung zahlreicher Fachleute, festzulegen. Ende 2012 hat der Gemeinderat der Stadt Pforzheim den aus diesem Prozess resultierenden Masterplan als integriertes Stadtentwicklungskonzept für die kommenden 10 bis 15 Jahre beschlossen. Die Bürger/innen sollen nun auch bei der Umsetzung des Masterplans nach Maßgabe des »Pforzheimer Wegs«Schritt für Schritt und projektabhängig informiert und beteiligt werden.

>>> Weitere Informationen auf der Website der Stadt Pforzheim

>>> Zur Sammlung kommunaler Leitlinien auf der Kooperationsplattform


Keine Kommentare


Bitte loggen Sie sich rechts oben ein, um Kommentare zu schreiben.

Wenn Sie noch kein Netzwerk-Profil angelegt haben, können Sie sich hier registrieren.