Inhalt


Nürtingen entwickelt Modell für eine systematische Bürgerbeteiligung


»Aktuelle Meldungen - Neues aus den Kommunen«

Die Stadt Nürtingen möchte Bürger/innen künftig noch stärker an politischen Entscheidungsprozessen beteiligen. Eine Arbeitsgruppe von 17 Personen - bestehend aus aus Gemeinderät/innen, Rathausvertreter/innen und »sachkundigen« Bürger/innen - soll hierzu ein Modell für eine systematische Bürgerbeteiligung entwickeln. Ziel ist es, ein standardisiertes Verfahren zu erarbeiten, das die Bürger/innen in Zukunft bei wesentlichen kommunalpolitischen Entscheidungen - über das gesetzlich vorgeschriebene Maß hinaus - in die politische Entscheidungsfindung einbindet. Hiermit soll eine stärkere Akzeptanz der Entscheidungen und somit eine höhere Planungssicherheit erreicht werden.

Vertiefende Informationen:


Keine Kommentare


Bitte loggen Sie sich rechts oben ein, um Kommentare zu schreiben.

Wenn Sie noch kein Netzwerk-Profil angelegt haben, können Sie sich hier registrieren.