Inhalt


»MediationsAllianz Baden-Württemberg« gegründet


Im Herbst 2011 hat sich die »MediationsAllianz Baden-Württemberg« gegründet. Hierbei handelt es sich um ein Netzwerk aus professionellen Anbietern von Mediations- und Partizipationsverfahren aus Baden-Württemberg. Die MediationsAllianz wirbt für eine konstruktive Beteiligung der Öffentlichkeit bei größeren Planungsprojekten.
Ziel ist es - besonders bei großen Beteiligungsverfahren - vorhandenen Kompetenzen für Mediation und Partizipation zu bündeln, um frühzeitige, öffentliche und faire Dialoge als Grundlage für tragfähige Entscheidungen fachlich zu begleiten. Die MediationsAllianz unterstützt, schult und berät Kommunen, Verbände, Initiativen und Unternehmen bei der Vorbereitung und Durchführung von Dialogen, Planungsprozessen, sowie Mediationsverfahren.

Die Auftaktveranstaltung zur MediationsAllianz findet am 6. Februar 2012
im Senatssaal der Universität Stuttgart statt.
Hier sollen Beispiele von Bürgerbeteiligung aus der kommunalen Praxis vorgestellt und gemeinsam diskutieren werden. Expert/innen der neuen Landesregierung in Baden-Württemberg und der MediationsAllianz stellen Erfolgsfaktoren für Beteiligungs- und Konfliktlösungsverfahren vor.

Weitere Informationen zur MediationsAllianz und zur Auftaktveranstaltung finden Sie unter: http://www.mediationsallianz.de


Keine Kommentare


Bitte loggen Sie sich rechts oben ein, um Kommentare zu schreiben.

Wenn Sie noch kein Netzwerk-Profil angelegt haben, können Sie sich hier registrieren.