Inhalt


Jahrestreffen »Qualitätsnetzwerk Bürgergutachten« / Archiv Nachlass Prof. Peter Dienel


»Aktuelle Meldungen von Netzwerker/innen«

Seit 2006 treffen sich einmal im Jahr die Planungszellen und Bürgergutachten durchführenden Institute in Deutschland für einen Austausch zur Qualitätssicherung dieses Bürgerbeteilgungsverfahrens. In diesem Jahr traf man sich am 28. und 29. Oktober in Elstal bei Berlin.

Im Theologischen Seminar (FH) Elstal liegt nämlich seit 2008 der inzwischen durch ein Findbuch erschlossene Nachlass von Peter Dienel. Das Findbuch wurde in mehrjähriger Arbeit von Antoine Vergne zusammengestellt. Der umfangreiche Nachlass enthält Archivmaterial zu den meisten der seit 1973 in Deutschland durchgeführten Planungszellenprozesse. Das für die Geschichte der deliberativen Demokratie wichtige Archiv steht allen Benutzern offen.

Anmeldung bei der Archivarin, Frau Britta Pieper (Tel.: 033234/74-280, Mail: ipieper@baptisten.org). Die Elstaler Fachhochschule hat eine Forschungsstelle für die Bearbeitung des Archivs eingerichtet.


Keine Kommentare


Bitte loggen Sie sich rechts oben ein, um Kommentare zu schreiben.

Wenn Sie noch kein Netzwerk-Profil angelegt haben, können Sie sich hier registrieren.