Inhalt


»Forum Bürgerstadt Leipzig« erlangt 1. Platz beim Innovationspreis Weiterbildung


»Aktuelle Meldungen von Netzwerker/innen - Neues aus den Kommunen«

Das Projekt »Forum Bürgerstadt Leipzig – Kompetenzen für den Trialog von  Bürgerschaft, Politik und Verwaltung« hat den mit 12.000 Euro dotierten ersten Platz beim Innovationspreis Weiterbildung des Freistaates Sachsen belegt.
Das »Forum Bürgerstadt Leipzig« wurde Ende 2007 von Mitgliedern des Stadtrates, von Bürger/innen und Mitarbeiter/innen der Verwaltung aus dem Arbeitskreis Lokale Demokratiebilanz entwickelt. Ziel war es in Leipzig - mit seinen reichen Traditionen als Bürgerstadt - die Rahmenbedingungen für bürgerschaftliches Engagement und Bürgerbeteiligung zu verbessern und eine bürgerorientierte Kommune zu entwickeln.
Mit dem »Forum Bürgerstadt Leipzig« sollte bürgerschaftliches Engagement und Bürgerbeteiligung gestärkt, die Stadtgesellschaft für diese Themen sensibilisiert und vernetzt werden. Es setzt sich aus ehrenamtlich Engagierten im gesamten Interessensspektrum der Stadtgesellschaft (Vereine, Gruppen, Initiativen, engagierte Bürger) sowie aus Vertretern von Politik und Verwaltung zusammen.

Weitere Informationen:

 


Keine Kommentare


Bitte loggen Sie sich rechts oben ein, um Kommentare zu schreiben.

Wenn Sie noch kein Netzwerk-Profil angelegt haben, können Sie sich hier registrieren.