Inhalt


Erweiterung einer Bürgerplattform: Aus »Organizing Schöneweide« wird SO MIT UNS


Im Berliner Stadtteil Schöneweide, zu DDR-Zeiten das industrielle Herz Ostberlins, entstand im Jahr 2000 die erste Bürgerplattform. Der amerikanische Ansatz des »Broad-based Organizing«, also der Organisation von Organisationen, konnte damit erstmals in Deutschland umgesetzt werden. Die Bürgerplattform geht als starker zivilgesellschaftlicher Partner in Berlin-Südost vielfältige Themen an. Agnes Maria Streich, Sozialpädagogin und Organizerin der Bürgerplattform, erläutert in ihrem Gastbeitrag für den Wegweiser Bürgergesellschaft, wie es der Bürgerplattform im Laufe der Zeit gelungen ist, den Auswirkungen der langjährigen Unterdrückung in der DDR positiv gestaltend entgegenzuwirken und ein Beziehungsnetzwerk mit gegenseitigem Vertrauen, Respekt und stärkenden Ritualen aufzubauen.

>> Zum Beitrag im eNewsletter 01/2014 des Wegweisers Bürgergesellschaft


Keine Kommentare


Bitte loggen Sie sich rechts oben ein, um Kommentare zu schreiben.

Wenn Sie noch kein Netzwerk-Profil angelegt haben, können Sie sich hier registrieren.