Inhalt


Einfluss, Unabhängigkeit, Stärke? Die Bedeutung von Netzwerken in der Gesellschaft


Netzwerke gewinnbringend gestalten: unter diesem Motto stand die 16. Fachtagung der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (bagfa) und der Stiftung MITARBEIT im Oktober 2011 in Potsdam. Wie sehen Netzwerke aus, die für das bürgerschaftliche Engagement in unserer Gesellschaft und konkret vor Ort etwas bewegen und nutzen? Wie können sie so gestaltet werden, dass sie gewinnbringend sind? Welche Rolle übernehmen dabei Freiwilligenagenturen und andere Einrichtungen, deren Aufgabe die Infrastrukturförderung für Engagement ist? Dr. Rupert Graf Strachwitz, Direktor des Maecenata Instituts, setzte sich vor diesem Hintergrund im Rahmen der Tagung mit der Bedeutung von Netzwerken in der Gesellschaft auseinander. Der Wegweiser Bürgergesellschaft dokumentiert seinen Vortrag im nachfolgenden Beitrag.


Keine Kommentare


Bitte loggen Sie sich rechts oben ein, um Kommentare zu schreiben.

Wenn Sie noch kein Netzwerk-Profil angelegt haben, können Sie sich hier registrieren.