Inhalt


Bürgergutachten Europa


Das Berliner Institut für Kooperationsmanagement und interdisziplinäre Forschung ? nexus hat im Februar in Berlin im Rahmen eines Bürgergutachtens Eckpunkte für ein offenes, ökologisches und soziales Europa vorgelegt. Das Bürgergutachten war Teil der »European Citizens? Consultations (ECC)«, die als europaweite Bürgerbeteiligung durchgeführt wurde. 45 Bürgerinnen und Bürger aus Berlin erarbeiteten entlang der zentralen Fragestellung »Was für ein Europa wollen wir?« Empfehlungen zu den Themen »Umwelt und Energie«, »Familie und Soziale Sicherung« sowie »Immigration und Europas Rolle in der Welt«. Parallel dazu erstellten in Budapest Bürgerinnen und Bürger Vorschläge zur gleichen Ausgangsfrage. Auftraggeber des Projektes war die belgische King Baudouin Foundation unter Mitfinanzierung der Europäischen Kommission und der Initiative Plan D. Das Bürgergutachten steht online zur Ansicht bereit.

Zum Bürgergutachten (PDF)


Keine Kommentare


Bitte loggen Sie sich rechts oben ein, um Kommentare zu schreiben.

Wenn Sie noch kein Netzwerk-Profil angelegt haben, können Sie sich hier registrieren.