Inhalt


Ausschreibung Wolfgang-Heilmann-Preis 2011: „Mehr Demokratie durch IT!“


 

»Aktuelle Meldungen von Netzwerker/innen«
Wolfgang-Heilmann-Preis für humane Nutzung der Informationstechnologie

Zum 11. Mal vergibt die Integrata-Stiftung für humane Nutzung der Informationstechnologie ihren Preis, der mit insgesamt € 10.000,-- dotiert ist und auf bis zu 3 Preisträger verteilt werden kann. Herausragende Vorschläge zum Computereinsatz, die die Verhältnisse in unserer Informationsgesellschaft nachhaltig zu bessern versprechen, können bis zum 10. Dezember 2011 bei der Integrata-Stiftung, Tübingen, eingereicht werden.

Das Motto der Ausschreibung 2011/2012 lautet:
Mehr Demokratie durch Informationstechnologie

Gesucht sind Beispiele für den Einsatz von Informationstechnologie zur Partizipation der Bürger/innen an der politischen Gestaltung oder zur Bürgerbeteiligung. Es geht um die Stärkung unserer Demokratie oder des Einflusses auf unsere öffentliche Verwaltung, indem die Bürger/innen mit Hilfe von IT besser informiert und/oder besser eingebunden werden. Dazu gehören neben der Transparenz von politischen Vorgängen selbstverständlich auch die Stärkung einer fundierten Meinungsbildung bei den Bürger/innen oder die Möglichkeiten zur Abstimmung über politische Vorhaben.

Weitere Informationen unter: http://www.integrata-stiftung.de/documents/Preisausschreibung_2012.pdf


Keine Kommentare


Bitte loggen Sie sich rechts oben ein, um Kommentare zu schreiben.

Wenn Sie noch kein Netzwerk-Profil angelegt haben, können Sie sich hier registrieren.