Inhalt


Vom Mehrwert der Beteiligung – oder: Was wir vom Bürgerdialog »Energietechnologien – Wie gestalten wir den Umbau?« lernen können


In der Bevölkerung herrscht zwar mehrheitlich Konsens darüber, dass die Veränderungen hin zu einem Mehr an regenerativen Energien nötig ist. Zugleich nimmt aber auch die Unzufriedenheit mit den bisher unternommenen Schritten zu. Das Bedürfnis nach Mitgestaltung wird von den Bürgerinnen und Bürgern immer deutlicher artikuliert. Vor diesem Hintergrund fragen Henning Banthien und Betina Psyk, ob Dialogprozesse tatsächlich zu mehr Akzeptanz von gesellschaftspolitisch brisanten Entscheidungen wie dem Umbau der Energieversorgung führen. Banthien und Psyk werten hierzu den Bürgerdialog »Energietechnologien für die Zukunft – Wie gestalten wir den Umbau?« des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) aus dem Jahr 2011 aus. Die Erkenntnisse, die sie aus den Erfahrungen des Bürgerdialogs gewinnen, lassen sie ein positives Fazit ziehen: Bürgerbeteiligungsverfahren schaffen einen Mehrwert im politischen Beteiligungsprozess.

>> Beitrag als pdf downloaden

Untenstehend können Sie diesen Beitrag kommentieren.


Keine Kommentare


Bitte loggen Sie sich rechts oben ein, um Kommentare zu schreiben.

Wenn Sie noch kein Netzwerk-Profil angelegt haben, können Sie sich hier registrieren.