Inhalt


Mannheim auf dem Weg zur Bürgerstadt – Stärkung der bürgerschaftlichen Beteiligung und des bürgerschaftlichen Engagements


Die Stadt Mannheim hat sich zum Ziel gesetzt, ihre Stadtverwaltung bis 2013 zu einer der modernsten Verwaltungen Deutschlands zu machen. Der Weg dorthin wurde mit »CHANGE2 – Wandel im Quadrat« überschrieben. Ein wesentliches Element dieses Modernisierungsprozesses ist es, Mannheim zur Bürgerstadt zu machen und eine neue Partnerschaft zwischen Bürgerschaft und Verwaltung zu ermöglichen. Um dies zu erreichen, wurden und werden in der Stadtverwaltung Mannheims neue Wege gegangen und Prozesse und Strukturen verändert. Robert Erasmy, Leiter des Teams »Bürgerschaft und Beteiligung« bei der Stadt Mannhein, berichtet darüber, welche konkreten Schritte unternommen wurden, Bürgerbeteiligung in der Verwaltung zu etablieren und wie in Mannheim die selbst gesteckten Beteiligungsziele mit Leben gefüllt werden.

>> Beitrag als pdf downloaden


Keine Kommentare


Bitte loggen Sie sich rechts oben ein, um Kommentare zu schreiben.

Wenn Sie noch kein Netzwerk-Profil angelegt haben, können Sie sich hier registrieren.